Alle Artikel in: Startseite unten

jede Menge Kleinode Weidenflechten 2018

Weidenflechten 2018 Halbzeitstand

Weidenflechten vom Dorfverein Buchholz/Zauche e.V. wieder ein voller Erfolg Nun ist der dritte Nachmittag in Buchholz mit Weidenflechten verbracht. Auf dem Campingplatz bei Siebachs trafen sich an den vergangenen Sonntagen jeweils 13 – 15 Interessierte aus Buchholz und Umgebung, um sich im Weidenflechten zu üben. Bei leckerem Kuchen und Kaffee und unter fachkundiger Anleitung wurden etliche Kleinode hergestellt. Die Ruten stellte der Verein Blühstreifen Beelitz e.V. zur Verfügung, auch wurden frische Weidenruten direkt auf dem Campingplatz zum Verarbeiten geschnitten. Einhellige Meinung der Teilnehmer*Innen: Das machen wir weiter! Die nächsten Termine sind: Jeweils Sonntag 14 bis 17 Uhr in der Dorfstrasse 4 in Buchholz am 25.2. und 4.3.2018 Hier ein Eindruck:  

Jugendblasorchester Buchholz Benefizkonzert 2017

Lichterfest mit Benefizkonzert für das JBOB 2017

Lichterfest und Benefizkonzert 10.12.2017 Schon eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung stand eine kleine Schlange Menschen vor der Kirche, als diese aufgeschlossen wurde. 20 Minuten später war sie bis auf den letzten Platz gefüllt. Es war etwas Besonderes versprochen und das sahen viele Besucher als sie sich setzten und erwartungvoll nach vorne blickten.

Zahlenmystik

Dorfgeflüster Dezember 2017

  Dorfgeflüster Dezember 2017 Zahlenmystik: Was haben die Zahlen 12,13,17,20 und  30 gemeinsam?     Nein, keine Lottozahlen! Die Antwort lautet:   Ella-Marie H.  13.12.2017  Herzlichen Glückwunsch! Und: Hühnerfest: am 30. Ein erfahrener Bärenführer führt ab sofort einen Kinderwagen duchs Dorf :-). Was ist hier anders??                     Antwort: Wo ist das Pedal? Das ist der Beginn der Orgelsanierung durch den Orgelbaumeister Jörg Stegmüller! Im Frühling wir die sanierte Orgel mit einem Vortrag und einem Konzert wieder neu der Gemeinde übergeben! Und:   Erstmalig seit 2003 gibt es 2018 nun wieder den Heimatkalender für Potsdam-Mittelmark   Den kann man für 12,50€ kaufen in Beelitz in EIN BUCHLADEN, in Buchholz bei Sabrina und Lutz .         Der Sportplatz wächst weiter, Umrandung fertig und die Tore sind da.            

2017 Skulptur in Meran

Dorfgeflüster November 2017

(Skulptur in Meran 2017) Dorfgeflüster November 2017 Wer hatte es gehört? Das Läuten der Glocken! Niemand? Ganz recht, das ging auch nicht.   Denn über zwei Wochern gab es nur eingeschrängtes Geläute. Die Klöppel waren teilweise ausgebaut.               Aber nun klingen sie wieder alle drei. Nach dem Ewigkeitssonntag beginnt mit dem ersten Advent das neue Kirchenjahr.       Erstmalig seit 2003 gibt es 2018 nun wieder den Heimatkalender für Potsdam-Mittelmark   Den kann man für 12,50€ kaufen in Beelitz in EIN BUCHLADEN, in Buchholz bei Sabrina, Lutz und spätestens auf dem Weihnachtsmarkt beim Lichterfest vor der Kirche.         Der Sportplatz wächst weiter, Umrandung fertig und die Tore sind fast da.            

2017 Dorfgeflüster Alto Adige

Dorfgeflüster Oktober 2017

Dorfgeflüster Oktober 2017 Auch in diesem Jahr wird es in Buchholz ein gruseliges Halloween geben. (von All Hallows’ Eve, der Abend vor Allerheiligen)         Sportplatz men at work am ersten FC Buchholz (Das ist der in der Mitte ;-)) Nun ist nicht nur die Spielfläche in ansehnlichem Zustand, es gibt Wasserhähne rund um das Spielfeld, und die Container haben Strom- und Wasseranschlüsse. Dieser Einsatz von men at work galt dem Abwassertank, der nun in die Erde eingelassen und angeschlossen ist. Dank an alle Beteiligten und an den  Sponsor: Agrargesellschaft Buchholz mbH.         Gemeinschaftshaus ist auf dem Weg mit neuem Entwurf Der neue Entwurf für das Gemeinschaftshaus, projektiert für den Kietzplatz hat den Hauptausschuss in Beelitz passiert, und nun werden die Förderungen beantragt. Baubeginn ist für 2019 geplant. Und so könnte es aussehen. Dank an die Beteiligten!      

Dorfgeflüster September 2017

Dorfgeflüster September 2017

(Cinque Terre 2015) Dorfgeflüster September 2017 Buchholz weit vorne Auf dem Kreiserntefest 2017 des Landkreises Potsdam Mittelmark belegte Kurt Schumann aus Buchholz den sechsten Platz beim 26. Kreisleistungspflügen. Er trat mit seinem Traktor „Kurt“ aus dem Jahre 1941 an und schleppte einen Pflug Baujahr 1936! Herzlichen Glückwunsch! Der Verein Blühstreifen Beelitz e.V.  wurde vom stellvertretenden Landrat 

fertige Steinkauzvoliere

Steinkauzvoliere aufgebaut

Hand in Hand – Steinkauz-Auswilderungsvoliere nun auch in Buchholz Zwei Männer reichen sich vorgefertigte Holzteile über die Benjeshecke und beginnen den Vogelkäfig aufzubauen. Ein geschlossener Teil in Richtung Westen, gegen den Wind und ein offener Käfigteil, von dem aus die Steinkäuze schon einmal die Gegend beäugen können, in die sie in einigen Monaten freigelassen werden sollen. Nach Beelitz, wo zwei Volieren am südlichen Ortsausgang an der Mühlenstrasse zu bewundern sind, hat die Firma Schalldach und Schröter nun auch eine Voliere in Buchholz aufgestellt. Doch das neue Heim muss noch kauzgerecht eingerichtet werden. Dazu bauen einige Tage später Frau Berndt und Herr Kolling vom Landschafts-Förderverein-Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. Sitzstangen, Steinkauz-Schlafkisten und eine gefällige Landschaft in den Käfig. Der Projektleiter Peter Koch wird einige Tage später die Vögel einsetzen und am 3.9.2017 anlässlich der Blühwiesentagung des Vereins Blühstreifen Beelitz e.V. das Projekt vorstellen. Der Steinkauz ist hier in Potsdam Mittelmark schon seit Ende der 1980ger Jahre nicht mehr ansässig, was durch das 2011 begonnene Projekt geändert werden soll. Ausführliche Informationen finden sich auf: https://www.naturpark-nuthe-nieplitz.de/projekte/naturschutz/steinkauzprojekt.html In den kommenden Monaten werden …

Projektpartner vor der MAZ-Kamera

Blühflächenrundgang 3.Septenber 2017

(Beitragsfoto:   www.enrico.roehner.eu) Blühflächen der Modellregion „Buchholz-Wittbrietzen“ Sonntag, 3.9.2017, ca. 150 Interessierte sind der Einladung des Vereins Blühstreifen Beelitz e.V. und des Netzwerkes Blühende Landschaft nach Buchholz gefolgt. Mit dabei waren die Partner des Blühflächenprojektes: die Stadt Beelitz, die Agrar KG Wittbrietzen, die Agrargesellschaft Buchholz mbH, Buschmann & Winkelmann GmbH Spargelhof Klaistow, das Netzwerk Blühende Landschaft , der Naturpark Nuthe-Nieplitz sowie der gemeinnützige Dorfverein Buchholz/Zauche e.V.