Veranstaltungen, Veranstaltungsrückschau
Schreibe einen Kommentar

Osterspaziergang zum Lindberg

fast oben

Treffpunkt Tränke 13:30h, ca. 20 Buchholzer sammeln sich mit Kind, Kegel, Kinderwagen und Rucksack, um gemeinsam den Osterspaziergang zum Lindberg zu machen. Na gut, 20 Nachbarn ist doch schon ganz gut! Die Feuerwehr trifft auch ein, Lothar am Steuer, vielen Dank an dieser Stelle, um einige unserer älteren Mitbürger direkt zum Ziel zu bringen. Auf Grund der verteilten Flyer hatten wir zwar mit größerer Beteiligung gerechnet, aber der Zug wuchs in der Dorfstraße weiter. So ging es bei kühlem Wetter mit guter Laune und guten Gesprächen über die Felder. Als es nach einiger Zeit dann bergan den Lindberg hochging, staunte der Chronist nicht schlecht.

Da waren sie schon alle da, mit Kinderwagen, Fahrrädern, Quads, Unimog und Feuerwehr. Stühle waren aufgebaut, Musik erklang, und ca. weitere 60 Buchholzer waren bei Kuchen, Snacks, Kaffee, Sekt, Bier und Brause in fröhliche Gespräche vertieft. Es stellte sich heraus, dass der Osterspaziergang zum Lindberg eine schon sehr lange Tradition hat, einzig in den letzten zwei Jahren sei die Beteiligung im einstelligen Bereich angelangt gewesen. Die Kinder sammelten sich schnell an der Sandbahn und die Strecke zum Ostereiertrudeln wuchs und wuchs. Scharfe Kurven, Brücken und sogar ein kleiner Tunnel machten die Trudelstrecke zu einem Abenteuerspielplatz.

Es bedurfte also nur eines kleinen Anstoßes des Dorfvereins, um diese schöne Tradition neu zu beleben.

Nächstes Jahr wieder – Osterspaziergang zum Lindberg!

P1030502klein20160327_151043klein P1030530klein P1030529klein P1030520klein  P1030531klein  P1030534klein P1030542kleinP1030532klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.