Monate: Juni 2018

Kinderfest 2018 willkommene Abkühlung bei 30 Grad C

Kinderfest Juni 2018

Kinderfest in Buchholz von Conny Stein mit Bildern von Silja Müller Am 09.06.2018 war es wieder soweit … Kinderfest in Buchholz! Blauer Himmel und Sonne satt war angesagt… das Wetter meinte es wieder gut mit uns. Zwei Stunden vor Beginn des Festes erfuhren wir jedoch, das unsere Hauptattraktion nicht kommen kann. Gebucht war eine riesige aufblasbare Kletterwand, die von zwei Seiten in Kletterausrüstung beklettert werden kann. Tja was macht man vor lauter Schreck in der Kürze der Zeit ? Improvisieren! Die Aufbauhelfer strömten in alle Gärten aus und kamen mit voll gepackten Hängern wieder. Auf einer riesigen Plane, die zur Riesenwasserspielfläche umfunktioniert wurde, standen auf einmal drei Pools in verschiedenen Größen. Dazu sorgten bei 30 °C Sprenger, Krackenspritzer und Wasserschlauch für die Erfrischung von oben und für den Wassernachschub. Traditionell wird das Kinderfest mit dem Laurentia Tanz von den Kindern und Müttern (die Väter haben spontan immer Rücken) eröffnet. Dieses Jahr wurde gleich im Wasser getanzt! Dank der vielen Wasserspritzpistolen waren anschließend nicht nur alle Kinder, sondern auch alle Erwachsene unfreiwillig nass! Neben Poolbaden, Wasserschlachten …

Bienen und Blüten 20180603

Bienen und Blüten für Blühstreifen

Gemeinnütziger Dorfverein Buchholz/Zauche e.V. und Blühstreifen Beelitz e.V. Hand in Hand geht in Buchholz immer mehr Verabredet waren einige Mitglieder der zwei Vereine zur gemeinsamen Teilnahme am großen Umzug anlässlich des Spargelfestes 2018. Ein gemeinsames Banner wurde beschlossen. Gemeinsam wurde der Wagen am Morgen geschmückt. Groß war die Überraschung dann beim „Aufsitzen“ am Mittag: Die Dorfvereins-Frauen hatte sich zur Ehre der Blühwiesen in Bienen und Blumen verkleidet. Willi, gerade 75 Lenze jung geworden, fuhr mit seinem Traktor vor und los ging es unter Lachen und Scherzen über Straßen und Feldwege in die Virchow-Straße nach Beelitz, wo sich die Teilnehmer aufstellen sollten. Hinter dem Jugendblasorchester und den Buchholzer SeniorInnen reihte Willi den Wagen in den Zug ein. Bei bestem Umzugswetter ging es los durch die Menge. Tanzend, lachend, singend, Biene Maja in der Lautsprecherbox. Bei Anderen flogen die Kamelle, hier flogen Rosenblätter!