Alle Artikel mit dem Schlagwort: Beelitz

fertige Steinkauzvoliere

Steinkauzvoliere aufgebaut

Hand in Hand – Steinkauz-Auswilderungsvoliere nun auch in Buchholz Zwei Männer reichen sich vorgefertigte Holzteile über die Benjeshecke und beginnen den Vogelkäfig aufzubauen. Ein geschlossener Teil in Richtung Westen, gegen den Wind und ein offener Käfigteil, von dem aus die Steinkäuze schon einmal die Gegend beäugen können, in die sie in einigen Monaten freigelassen werden sollen. Nach Beelitz, wo zwei Volieren am südlichen Ortsausgang an der Mühlenstrasse zu bewundern sind, hat die Firma Schalldach und Schröter nun auch eine Voliere in Buchholz aufgestellt. Doch das neue Heim muss noch kauzgerecht eingerichtet werden. Dazu bauen einige Tage später Frau Berndt und Herr Kolling vom Landschafts-Förderverein-Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. Sitzstangen, Steinkauz-Schlafkisten und eine gefällige Landschaft in den Käfig. Der Projektleiter Peter Koch wird einige Tage später die Vögel einsetzen und am 3.9.2017 anlässlich der Blühwiesentagung des Vereins Blühstreifen Beelitz e.V. das Projekt vorstellen. Der Steinkauz ist hier in Potsdam Mittelmark schon seit Ende der 1980ger Jahre nicht mehr ansässig, was durch das 2011 begonnene Projekt geändert werden soll. Ausführliche Informationen finden sich auf: https://www.naturpark-nuthe-nieplitz.de/projekte/naturschutz/steinkauzprojekt.html In den kommenden Monaten werden …

Buchholz wählt sein Wappen

 Buchholz Stadt Beelitz Der Ortsvorsteher   14547 Buchholz   Bahnhofstr. 88   Tel.: 033204 35342   Der Ortsbeirat der Gemeinde Buchholz lädt Sie herzlich zu einer öffentlichen Versammlung des Ortsbeirates Buchholz ein. Die Versammlung dient der Abstimmung zur Festlegung des Ortswappens für die Gemeinde Buchholz. Am 12.03.2017  um 10 Uhr in der Gaststätte „Drei Linden“ in der Chausseestrasse 104 in 14547 Buchholz. TOP 1:   Vorstellung der finalen Entwürfe TOP 2:   Abstimmung TOP 3:   Feststellung des Abstimmungsergebnisses   Gez. Der Ortsvorsteher       Es ist soweit… Wie am Vorabend des letzten Blasmusikfestes in 2016  

Blasmusiker beim Zempern

unser Verein in der MAZ vom 4.11.2016

 Nachdruck aus der maz-online vom 3.11.2016 bzw. leicht gekürzt, der Printausgabe vom 4.11.2016 mit freundlicher Genehmigung der MAZ und des Herrn Steglich: Wie ein Verein ein Dorf umkrempelt Er ist erst zwei Jahre alt, der Dorfverein Buchholz/Zauche, doch er hat die 410-Seelen-Gemeinde, die bislang vor allem für gute Blasmusik und einen schiefen Kirchturm bekannt war, schon ordentlich umgewirbelt: Von der Findung eines Wappens bis zur Pflege alten Handwerks über die Organisation vieler Feste ist

Planung des Dorfgemeinschaftshauses in der MAZ

Abdruck des Artikels aus der MAZ vom 20.08.2016 (Mit freundlicher Genehmigung von Jens Steglich und der MAZ) Geld für Dorfgemeinschaftshäuser Beelitz will in einigen Ortsteilen in die Begegnungszentren investieren – in Buchholz soll sogar ein Neubau entstehen. Von Jens Steglich Beelitz. Die Stadt Beelitz will in den kommenden Jahren in einige Ortsteilzentren investieren. Im 400-Einwohner-Ort Buchholz, dem ein Treffpunkt fehlt, ist sogar der Neubau

Spargelfest Beelitz

Am Spargelfest am 5.6.2016 nimmt der Dorfverein auch in diesem Jahr wieder teil. Er wird dabei mit einem Wagen und Traktor im Umzug mitfahren. Kostümierte Buchholzer Landfrauen mit Kindern werden mit der Bahn gemeinsam nach Beelitz fahren und ab da den Wagen besetzen. Einzelheiten werden noch rechzeitig abgesprochen.