Alle Artikel mit dem Schlagwort: Beitragsordnung

Beitragsordnung Gemeinnütziger Dorfverein Buchholz /Zauche

Beitragsordnung Gemeinnütziger Dorfverein Buchholz /Zauche § 1 Allgemeines Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie kann nur von der Mitgliederversammlung des Vereins geändert werden. Beschlüsse über die Änderung der Beitragsordnung gelten ab dem auf die Beschlussfassung folgenden Jahr. Beim Ausscheiden aus dem Verein erfolgt keine Rückerstattung bereits geleisteter Beiträge. § 2 Beitragspflicht Jedes Vereinsmitglied hat einen jährlichen Mitgliedsbeitrag zu zahlen. Ehrenmitglieder sind beitragsfrei. § 3 Bedeutung der Beitragszahlung für den Verein Das Beitragsaufkommen der Mitglieder ist eine wesentliche Grundlage für die finanzielle  Ausstattung des Vereins. Daher ist der Verein darauf angewiesen, dass alle Mitglieder ihrer in der Satzung grundsätzlich verankerten Beitragspflicht in vollem Umfang und pünktlich nachkommen. Nur so kann der Verein seine Aufgaben erfüllen und seine Leistungen gegenüber den Mitgliedern erbringen. §4 Aufnahme in den Verein Die Aufnahme in den Verein erfolgt auf Grund einer schriftlichen Beitrittserklärung. Diese wird wirksam durch Zahlung eines vollen Jahresbeitrags , bei Eintritt während des laufendes jahres ist der anteilige Beitrag zu zahlen. Für Ehegatten und Familienangehörige ersten Grades kann eine Mitgliedschaft zum halben Jahresbeitrag schriftlich erklärt werden, …