Alle Artikel mit dem Schlagwort: Dorfchronik

Chronikabend-Buchholz-P1040311

Chronik-Abend 2018

Buchholz schaut zurück und sagt Danke!   Am Vorabend des Festes der Blasmusik, das in diesem Jahr am 27.5.2018 stattfindet, veranstaltet die Chronikgruppe des gemeinnützigen Dorfvereins Buchholz/Zauche e.V. seit einigen Jahren den Chronikabend. In den letzten Jahren hat die Gruppe Präsentationen zur Geschichte in Bildern, Vorträgen und alten Filmen gezeigt. In diesem Jahr stehen besondere Schmankerl auf dem Programm. Prof. Dr. Möller wir die Geschichte der Buchholzer Mühle vorstellen.

Chronikabend-Buchholz-P1040311

Chronik-Abend 2018

Buchholz schaut zurück und sagt Danke!   Am Vorabend des Festes der Blasmusik, das in diesem Jahr am 27.5.2018 stattfindet, veranstaltet die Chronikgruppe des gemeinnützigen Dorfvereins Buchholz/Zauche e.V. seit einigen Jahren den Chronikabend. In den letzten Jahren hat die Gruppe Präsentationen zur Geschichte in Bildern, Vorträgen und alten Filmen gezeigt. In diesem Jahr stehen besondere Schmankerl auf dem Programm. Prof. Dr. Möller wir die Geschichte der Buchholzer Mühle vorstellen. Buchholzer Mühle 1940 Anschließend sagt Buchholz Danke zu seinen Bürgern, und zwar mit einer gedruckten Form von „Beiträgen zur überlieferten Chronik anlässlich 675 Jahre Buchholz“. Vier Jahre lang hat die Chronikgruppe des Dorfvereins die Bewohner befragt, Bilder eingescannt und in kleine Geschichtchen gegossen. Nun sagt der Dorfverein Danke an die Dorfbewohner und stellt diese Arbeiten in Buchform zum Nachlesen und Bewahren zur Verfügung. Auf der Veranstaltung wird das Buch zum Selbstkostenpreis von 13,50€ verkauft.   Wenn das kein Grund zum Feiern ist…. Samstag, 26.5.2018 in der Dorfstraße in Buchholz ab 18:30 Uhr. Die Chronik kann zum Selbstkostenpreis von 13,50€ bestellt werden über : info(at)buchholzer-dorfverein.de

Osterfeuer 2000

Sportplatz in Buchholz Chronologie

Sportplatz in Buchholz Ein hell und sehr hoch loderndes Feuer, unmöglich näher heranzukommen. Es ist einfach zu heiß und zu groß. In gebührendem Abstand sitzen, stehen, schlendern viele Menschen, Groß und Klein beieinander. Ein Getränkewagen, Würstchen, das Jugendblasorchester Buchholz, einige Männer in Uniformen der Freiwilligen Feuerwehr, Schippen, Heugabeln in den Händen, ….Ausgelassene Stimmung, Gespräche, Lachen, mitsingen. So kenne ich (LP) den Sportplatz, hinter der Kita Storchennest. Daneben eine große Wiese, hubbelig, teilweise Gras, der Bolzplatz. Mitte 2015, nachdem sich der gemeinnützige Dorfverein Buchholz / Zauche gegründet hatte, führte dessen Vorstand, gemeinsam mit dem Ortsbeirat von Buchholz, Gespräche mit dem zuständigen Bürgermeister der Stadt Beelitz Bernhard Knuth über die zukünftigen Investitionen in Buchholz, unter Anderem auch über die Sanierung des vorhandenen Sportgeländes hinter der Kita in der Chausseestrasse. Der Dorfverein schrieb sich die Sanierung auf seine Fahnen und ließ nicht locker, sich bei vielen Gelegenheiten für den Sportplatz einzusetzen. So organisierte der Dorfverein, hier Torsten Boecke eine erste Spende der Berliner Volksbank, die 2000.-€ locker machte. Der symbolische Scheck wurde anlässlich des Tränkenfestes am zweiten Septemberwochenende …

Buchholz wählt sein Wappen

 Buchholz Stadt Beelitz Der Ortsvorsteher   14547 Buchholz   Bahnhofstr. 88   Tel.: 033204 35342   Der Ortsbeirat der Gemeinde Buchholz lädt Sie herzlich zu einer öffentlichen Versammlung des Ortsbeirates Buchholz ein. Die Versammlung dient der Abstimmung zur Festlegung des Ortswappens für die Gemeinde Buchholz. Am 12.03.2017  um 10 Uhr in der Gaststätte „Drei Linden“ in der Chausseestrasse 104 in 14547 Buchholz. TOP 1:   Vorstellung der finalen Entwürfe TOP 2:   Abstimmung TOP 3:   Feststellung des Abstimmungsergebnisses   Gez. Der Ortsvorsteher       Es ist soweit… Wie am Vorabend des letzten Blasmusikfestes in 2016  

Arbeitstreffen Chronikgruppe

Es trift sich die Chronikgruppe. Vorbereitung Chronikabend am Sonnabend vor dem Fest der Blasmusik. Vorbereitung der Präsentation des Dorfvereins auf einem Konzert des Heeresmusikkorps Neubrandenburg, das am 16.03.2016 im Filmsaal des Casinos der Hans-Joachim-von-Zieten-Kaserne in Beelitz stattfindet.